Direkt zum Inhalt
Führung in Leichter Sprache in der Gedenkstätte Berliner Mauer

© Stiftung Berliner Mauer

Zurück
Führung, Inklusiv

Die Bernauer Straße nach dem Mauerbau in Leichter Sprache

Bei der Führung stellt sich der Guide auf Lernschwierigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein. Er erklärt die Geschichte der Bernauer Straße mit vielen Bildern und stellt Bezüge zur Lebenswelt der Teilnehmerinnen und Teilnehmer her. Sie entdecken gemeinsam den ehemaligen Grenzstreifen.

Ort
Gedenkstätte Berliner Mauer
Für wen
Erwachsene, Schulen & Organisationen, Inklusion
Dauer
1 - 1,5 Stunden
Sprache
Leichte Sprache
Kosten
Für Schülerinnen & Schüler kostenfrei, Erwachsene 3,50 €, ermäßigt 2,50 € pro Person (Begleitpersonen kostenfrei). Bei Gruppen unter 10 Personen fällt ein Sockelbetrag in Höhe von 35,00 € an.
Treffpunkt

Dokumentationszentrum, Bernauer Str. 111, 13355 Berlin

Info

Ansprechpartnerin: Dr. Katrin Passens, passens [at] stiftung-berliner-mauer.de, Tel.: +49 (0)30 213085 – 165

Barrierefreiheit

Das Außengelände der Gedenkstätte ist barrierearm. Weitere Informationen finden Sie hier.

Zum Buchungsformular
Nach oben