Direkt zum Inhalt
Historisches Foto der East Side Gallery

East-Side-Gallery und Speicher in der Mühlenstraße im Jahr 1997 © Stiftung Berliner Mauer, Foto: Peter Thieme

Zurück
Workshop

Eindeutig uneindeutig. Der Fall der Mauer und was danach geschah…

Samstag, 29.10.2022, 14:00 – 17:00

Der Workshop lädt die Teilnehmenden ein, sich mit der Ambivalenz des Mauerfalls zu beschäftigen. Der 9. November 1989 war ein historischer Glücksmoment und brachte unumstrittene Errungenschaften. Menschen erlebten in dessen Folge aber auch Schwierigkeiten und Ausgrenzungen. Entlang der Kunstwerke werden ungehörte Stimmen und verkannte Auswirkungen der Umbruchzeit gemeinsam aufbereitet.

Standort
East Side Gallery
Sprache
Deutsch
Zielgruppe
Erwachsene
Kosten
kostenfrei
Treffpunkt

Infomobil an der East Side Gallery, Mühlenstraße 73, 10243 Berlin

Info

Anmeldung erbeten

Zukünftige Termine
Samstag, 22.10.2022, 14:00 – 17:00
Samstag, 29.10.2022, 14:00 – 17:00
Zur Anmeldung
Nach oben