Direkt zum Inhalt

Vor Ort

Blick in das Parlament der Bäume

Das Parlament der Bäume im April 2021 © Stiftung Berliner Mauer, Foto: Jürgen Hohmuth

Idee

Das Parlament der Bäume wurde 1990 vom Natur- und Kunstaktivisten Ben Wagin (1930–2021) entwickelt und seitdem kontinuierlich weitergestaltet. Seit Juni 2021 wird das Parlament der Bäume von der Stiftung Berliner Mauer im Sinne Ben Wagins bewahrt und weitergeführt. Im Mittelpunkt des Programms stehen die Themen Erinnerung, Natur und Kunst.

Besuchen

Das Parlament der Bäume ist regelmäßig jedes Wochenende sonntags von 12 bis 17 Uhr für Publikum geöffnet. Am 3. Oktober 2022 ist es außerdem von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Eine Gruppenführung ist online buchbar.

Zur Gruppenführung

Programm

Veranstaltungen und Führungen im Parlament der Bäume finden Sie im Kalender

Nach oben