Direkt zum Inhalt
Fortgehen - Ankommen. Seminar in leichter Sprache

© Stiftung Berliner Mauer

Zurück
Inklusiv, Workshop

Fortgehen-Ankommen

Was nehme ich mit, wenn ich mein Zuhause für immer verlassen muss? Was ist wichtig, damit ich mich gut und sicher fühle? In diesem Workshop gehen wir zuerst in unsere Ausstellung „Flucht im geteilten Deutschland“, wo es spannende Gegenstände, Bilder und Geschichten zu entdecken gibt. Wir sehen, dass viele Flüchtlinge aus der DDR nur einen Koffer bei sich hatten, wenn sie im Notaufnahmelager Marienfelde in West-Berlin ankamen. So einen Koffer haben wir bei unserem Ausstellungsrundgang dabei. Danach gestalten wir in unserer Kreativwerkstatt einen eigenen kleinen Koffer und füllen ihn mit Dingen, die uns wichtig sind.

Ort
Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde
Für wen
Erwachsene, Schulen & Organisationen, Inklusion
Gruppengröße
Min. 6 Personen
Dauer
2,5 Stunden
Sprache
Leichte Sprache
Kosten
Für Schülerinnen & Schüler kostenfrei, Erwachsene 5,00 €, ermäßigt 3,00 € pro Person. Bei Gruppen unter 10 Personen fällt ein Sockelbetrag in Höhe von 50,00 € an.
Zum Buchungsformular
Nach oben