HomeStiftungGedenkstätte Berliner MauerErinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

PRESSEMITTEILUNGEN

 

KONTAKT

Gesine Beutin
Leiterin Marketing, Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit
Fon: +49 (0)30 467 98 66-62
E-Mail schreiben

Judith Bilger
Referentin Marketing, Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit
Fon: +49 (0)30 75 00 84 00
E-Mail schreiben

PRESSEARCHIV

Hier finden Sie die Pressemitteilungen ab 2009

Donnerstag, 4. Januar 2018

Stiftung Berliner Mauer zieht positive Bilanz 2017

Weiterhin reges Besucherinteresse – Dokumentationszentrum erreicht 1,2 Mio. Besucher seit Eröffnung

mehr
Donnerstag, 4. Januar 2018

Stiftung Berliner Mauer zieht positive Bilanz 2017

Weiterhin reges Besucherinteresse – Dokumentationszentrum erreicht 1,2 Mio. Besucher seit Eröffnung

mehr
Donnerstag, 7. Dezember 2017

„was grenze ist irrt“ – Kreatives Schreiben und Grenzerfahrungen. Bundeswettbewerb lyrix in der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

Auch in diesem Jahr gehört die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde zu den Kooperationspartnern des Bundeswettbewerbs für junge Lyrik „lyrix“.

mehr
Freitag, 29. September 2017

Deutsch lernen und Geschichte entdecken in Marienfelde: Neues Projekt für den Sprachunterricht von Migrantinnen und Migranten

Die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde entwickelt ein Exkursionsangebot für Teilnehmende von Orientierungskursen in Deutsch auf dem Sprachniveau B1.

mehr
Donnerstag, 24. August 2017

Stiftung Berliner Mauer übernimmt Gedenkstätte Günter Litfin

Zukünftig ist die Stiftung Berliner Mauer für die Gedenkstätte Günter Litfin im Wachturm der ehemaligen Führungsstelle Kieler Ecke verantwortlich.

mehr
Montag, 3. Juli 2017

Rückkehr nach Forschungsvorhaben - Bettina Effner wieder Leiterin der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

Bettina Effner hat die Leitung der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde seit dem 1. Juli 2017 wieder inne. Sie löst Dr. Maria Nooke ab, die sie in dieser Funktion vier Jahre lang vertreten hatte.

mehr
Donnerstag, 29. Juni 2017

Dr. Maria Nooke wird neue Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur in Brandenburg

Der Direktor der Stiftung Berliner Mauer, Prof. Dr. Axel Klausmeier, gratuliert Dr. Maria Nooke zur Wahl als neue Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur in Brandenburg

mehr
Dienstag, 13. Juni 2017

Neue Sonderausstellung in der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde „Nach der Flucht – wie wir leben wollen“

Ab dem 14. Juni 2017 ist in der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde eine neue Sonderausstellung mit dem Titel "Nach der Flucht. Wie wir leben wollen" zu sehen.

mehr
Donnerstag, 6. April 2017

„Grenzen verstehen“ - Neue Plakatausstellung mit Infografiken in der Gedenkstätte Berliner Mauer

Mit der Ausstellung „Grenzen verstehen. Die Berliner Mauer 1961-1989“ präsentiert die Stiftung Berliner Mauer eine neue Form der historisch-politischen Vermittlung.

mehr